Clubstander

Herzlich willkommen bei der Segelabteilung des SV Wacker Burghausen

Segelbegeisterte und solche, die es werden wollen, finden hier einen Überblick
über die Aktivitäten der Wacker Segel Gruppe (WSG)
sowie Informationen zur Ausbildung, zur Jugendarbeit, zu Regatta-Teilnahmen
und zu unseren heimischen Segelrevieren, dem Chiemsee
und (seit 2019) dem Traunsee im Salzkammergut.

 

Aktuelles:

Chiemsee-Jugendpokal am 08. August 2020

 

Auf Grund der aktuell geltenden Corona-Verhaltensregeln haben sich die Organisatoren des Chiemsee-Jugendpokals nun doch entschlossen, diese Regatta-Serie am 08.08.2020 beim SCHC in Prien zu beginnen.
Ein weiteres Rennen ist dann am 13. September in Feldwies geplant.

Alle notwendigen Angaben dazu können hier heruntergeladen werden:
- Ausschreibung zum Jugendpokal 2020
- Einverständniserklärung und Haftungsbegrenzung
- Segelanweisung

- Hygienekonzept

Die Organisatoren um Jakob Röschli hoffen trotz der Corona-Einschränkungen auf rege Teilnahme.

Weitere Infos unter:
www.chiemsee-jugendpokal.de

 

19.06.20 Boreas an neuem Liegeplatz im Frauscherhafen in Gmunden/Traunsee zur Charterung bereit

 

 

Nach der Corona-Zwangspause wurde nun auch die Boreas wieder im Traunsee eingesetzt und steht ab sofort für die Charterung zur Verfügung.

Achtung!!
Wir haben in diesem Jahr einen neuen Liegeplatz im bereits bekannten Frauscherhafen zugewiesen bekommen.
Dieser befindet sich nun am äußersten Steg unmittelbar neben dem abgesperrten Eingang zum Steg. (Steg 6, Platz 001)

Der Schlüssel zum Steg muss - wie bereits im letzten Jahr - an der Wacker-Westpforte abgeholt werden.

Sämtliche Festmacher-Leinen sind bereits fertig montiert.
Zum Schutz des Bootes wurden am Geländer des Zugangs-Stegs zwei Fender angebracht, die bitte dort verbleiben sollen.
Es wird empfohlen, rückwärts aus dem Hafen raus zu fahren, bis im freien Wasser gefahrlos gewendet werden kann.

 

17.06.20 Opti- / Jugendwoche 2020 abgesagt

Liebe Eltern, liebe Kinder und Jugendliche,

aufgrund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus bedauern wir sehr, Ihnen mitteilen zu müssen, dass die Opti-/ Jugendwoche in diesem Jahr ausfallen wird.

Die Vorfreude und das Interesse waren groß! Doch nun haben wir schweren Herzens entschieden, die Opti-/ Jugendwoche im Jahr 2020 abzusagen. Die Unsicherheit im Hinblick auf Einschränkungen und Regularien für die jungen Seglerinnen und Segler ist nicht kalkulierbar. Gesundheit ist unser höchstes Gut – auch wir gehen damit verantwortungsbewusst um.

Die Beitragsrückerstattung an Sie erfolgt in vollem Umfang. Wie in unserem Anmeldeschreiben unter dem Punkt „Situation CORONA“ erwähnt, werden wir somit den Einbehalt in Höhe von € 10,00 nicht wahrnehmen.

Hoffnungsvoll blicken wir ins Jahr 2021, um unsere Opti-/Jugendwoche traditionell fortführen zu können. Wir freuen uns sehr, Sie dann wieder als segelbegeisterte Eltern, Jugendliche und Kinder begrüßen zu dürfen.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere Veranstaltung! Gleichzeitig bitten wir um Ihr Verständnis für unsere Entscheidung.

Bleibt´s gsund!

Mast- und Schotbruch

 

Peter Blümlhuber                                                   Dirk Wöhling
SV-Wacker Burghausen e.V.                               Yachtclub Gollenshausen e.V.

 

06.06.20 Weitere Lockerung der Corona-bedingten Auflagen

In Anbetracht der aktuell stabil niedrigen Neuinfektionen sowie der Grenzöffnung zu Österreich
gibt es eine weitere Lockerung der Auflagen zur Ausübung unseres Segelsports.

Diese überarbeitete Version (Vers.2) kann hier heruntergeladen werden.
Änderungen zu den bisherigen Regeln sind blau gekennzeichnet.

Es ist außerdem geplant, die Boreas am 20.06. am Traunsee einzusetzen,
so dass diese bereits ab 21.06. gechartert werden kann.

 

17.05.20 Motor-Aufholvorrichtung für die Bora

 

 

 

Im letzten Winter wurde unter der Federführung von Christian Steckermeier eine Liftvorrichtung für den Torqueedo-E-Motor an der Bora gebaut.
Diese ersetzt die bisherige Schwenkvorrichtung, welche regelmäßig zu Schäden an der Arretierung geführt hat.

Eine überarbeitete Bedienungsanleitung für diesen Motor-Lift kann hier heruntergeladen werden.  (Vers.2 vom 27.05.20)

Wir hoffen, dass diese Aufholvorrichtung sorgsam behandelt wird und wir somit von weiteren Schäden verschont bleiben.

 

14.05.20 Ausübung des Segelsportes mit Auflagen wieder möglich!

Liebe SVW-Segelfreunde,

Es gibt gute Nachrichten!

Nachdem durch verantwortungsvolles Handeln der Bevölkerung ein starker Rückgang der Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen ist, wird ab Sonntag, 17.05.20 für SVW-Mitglieder die Ausübung unseres Sports auf dem Chiemsee wieder möglich sein.
Dies ist jedoch mit einigen Auflagen verbunden, die
hier zusammengefasst sind.

Wir bitten alle Skipper und Mitsegler, sich unbedingt an diese vorgegebenen Regeln zu halten.

Mast- und Schotbruch

Eure WSG-Vorstandschaft

 

26.03.20 Opti-/Jugendwoche vom 27.07. bis 31.07.2020

Obwohl die Corona-Pandemie derzeit für uns alle noch eine außergewöhnliche Situation darstellt, wollen wir aber den Blick nach vorne richten und das Beste hoffen.
So haben wir mit den Planungen für die Opti/Jugendwoche 2020 begonnen und die Anmeldeunterlagen können hier heruntergeladen werden.

Das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular bitte an unseren Jugendleiter Peter Blümlhuber
eMail:
peter.bluemlhuber(at)wacker.com zurück senden.

Zur Corona-Situation bitten wir Sie, den entsprechenden Hinweis in der Anmeldung zu beachten.

19.03.20 Corona-Info

Liebe Segelfreunde,

wie zu erwarten, müssen wir leider aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie vorerst auf unseren schönen Sport verzichten.

Sämtliche Segelhäfen am Chiemsee sind auf Anordnung des bayrischen Staatsministeriums geschlossen, so dass zur Zeit auch kein Einsetzen der Boote möglich ist. Ähnliches gilt für den Traunsee.

Besonders betrifft dies die Teilnehmer des diesjährigen SBF-Kurses, da natürlich bis auf weiteres auch keine praktische Ausbildung erfolgen kann.

Wir hoffen, dass diese außergewöhnliche Zeit von allen gut und möglichst bald überstanden wird und halten euch - was das Segeln betrifft - auf dem Laufenden.

Passt gut auf euch und eure Mitmenschen auf.

Eure WSG-Vorstandschaft

13.03.20 Absage der Abteilungsversammlung

 Liebe Mitglieder und Freunde der Wacker Segel Abteilung,

auf Grund der aktuellen Lage bezüglich Corona-Virus hat sich die WSG-Abteilungsleitung dazu entschlossen,
die für den 27.03. geplante Abteilungsversammlung abzusagen.

Näheres entnehmt bitte diesem Info-Schreiben.

 

Ausbildung zum Sportbootführerschein Binnen und See 2020

 

 

Nach dem 2019 sehr erfogreich durchgeführten Sportboot-Führerschein-Kurs bietet die Wacker Segel Gruppe auch 2020 diese kombinierte Ausbildung zum Sportbootführerschein Binnen und See erneut an.

Die Theorie-Ausbildung ist bereits in vollem Gang.

Die praktische Ausbildung am Chiemsee beginnt je nach Witterung im April / Mai 2020.

 

 

04.08.19 Impressionen vom Sommerfest 2019

29.06.2019 Letzter Prüfungsteil SBF Binnen & See erfolgreich bestanden

Alle, am 29.06. zur praktischen Segelprüfung vor Gollenshausen angetretenen Kandidatinnen und Kandidaten, haben nun auch ihren letzten Prüfungsteil erfolgreich absolviert und damit den Sportbootführerschein Binnen & See als Gesamtpaket bestanden.

Herzlichen Glückwunsch

und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

26. - 30.06.2019 Unterstützung bei der DM im Freiwasserschwimmen

Die Segelabteilung unterstützt mit Hartmut Enders und dem vereinseigenen Motorboot die Schwimmabteilung bei der Durchführung der Deutschen Meisterschaft im Freiwasserschwimmen am Wöhrsee.
 
Herzlichen Dank an Hartmut and Hannes
(Vertretung am Samstag) für ihren mehrtägigen Einsatz bei stechender Hitze am Burghauser Wöhrsee.

Freisegeltermine und Traunsee-Reviereinweisung

Bei Interesse an Freisegelterminen bitte bei der SVW-Geschäftsstelle (08677-9162810) anmelden.

Voraussetzung für alle Freisegeltermine ist die Mitgliedschaft in der Segelabteilung und mindestens der SBF unter Segel und Motor.
Der Sportbootführerschein ist zum Freisegeltermin mitzubringen!


Sobald 4 Personen für die Boote 'Hippodackl' (Seebruck) oder 'Mistral' (Gollenshausen) bzw. 3 Personen für die 'Bora' (Gollenshausen) gemeldet sind, werdet ihr vom Vorstand bezüglich eines Termins kontaktiert.
Für die 'Boreas' am Traunsee wird das Freisegeln auf der baugleichen 'Hippodackl' am Chiemsee durchgeführt.

Für den neuen Liegeplatz der 'Boreas' im 'Frauscherhafen' in Gmunden am Traunsee bieten wir eine Reviereinweisung an.
Diese gilt für Mitglieder, die sich bereits auf einer Tabasco 26 freigesegelt haben und kann mit Hilfe dieser Zusammenfassung im Selbststudium erfolgen.
Mit der Unterschrift beim Abholen des Schlüssels an der Wacker-Westpforte bestätigt der Charterer die Kenntnisnahme dieser Einweisung.
Weitere Infos zu unseren Segelrevieren unter 'Charterung'.

03.05.19 'Boreas' am Traunsee eingesetzt

 Am 03.05.2019 wurde nun auch unsere 'Boreas' an ihrem neuen Liegeplatz im Frauscherhafen in Gmunden am Traunsee erfolgreich eingesetzt.
Das Wetter war zwar kalt und zeitweise regnerisch, aber die erfahrene Mannschaft um Bootswart Walter Markert sowie das sehr hilfsbereite und nette Team des Frauscherhafens haben die für uns neue Situation hervorragend gemeistert, so dass die Boreas nun an ihrem Liegeplatz Nr. 175 am Steg 4 des Frauscherhafens auf möglichst viele Charterer wartet.

Wie angekündigt hat Walter um die Mittagszeit für alle, mittlerweile auf 18 Personen angewachsenen Interessenten, eine Reviereinweisung durchgeführt.

Eine sechsköpfige Crew hat sodann die Gunst der Stunde genutzt und am Nachmittag bei bestem Wind eine erste Testfahrt nach Traunkirchen durchgeführt.
Wie sich herausstellte, war diese Testfahrt sehr wertvoll, weil dadurch einige kleinere Mängel entdeckt wurden, welche inzwischen auch behoben sind, so dass einer problemlosen Charterung hoffentlich nichts mehr im Wege steht.

Der Traunsee scheint jedenfalls ein sehr interessantes und attraktives neues Segelrevier zu sein.
Hier gilt ein besonderer Dank Helmut und Ludwig Friedl, die viel Zeit dafür geopfert haben, diesen neuen Liegeplatz aufzutun.

Bitte beachtet die Hinweise zum Traunsee-Revier unter 'Charterung'!

12.04.2019 Die Chiemseeboote sind eingesetzt!

 

Bei kühlem, aber trockenem Wetter wurden von der bewährten Mannschaft um Walter Markert am 12./13.04.19 die drei Chiemsee-Boote eingesetzt und stehen ab sofort zum Chartern zur Verfügung.

Die Boreas folgt am 03.05.19 am neuen Liegeplatz am 'Frauscherhafen' in Gmunden am Traunsee.

Vielen Dank an das Instandhaltungs- und Einsetz-Team für die wichtige und tolle Arbeit während der Wintermonate und darüber hinaus.

10.06.18 Impressionen vom Sommerfest 2018 mit 'Woody'-Bootstaufe